Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/luckyinlove

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Regen (2007)

Regen rauscht und komponiert
Mir eine Symphonie
Für meine Traurigkeit
Und nur für mich

Mein zerbrochnes Spiegelbild
wogend auf nassem Asphalt
noch eine Träne fällt hinein
und löst mich auf in sanfte Wellen

Ströme von Wasser, von flüssigem Leben
Die Welt verschwimmt, von sanften Pinselstrichen
Linien aufgelöst, Grenzen verschwunden
Die harten Formen sinnentleerter Statuen – verwischt

In dicken Tropfen fallen einst trock‘ne Farben
Haltlos in die Straßenrinne, leise, so leise
Sanft fortgerissen ohne Widerspruch...so leicht, so leicht...
Befreite Leinwand, rein und farblos, wahr...

Crescendo meiner Symphonie
Durchs Rauschen dringt nur eine Stimme
Die meiner Seele, zaghaft erst,
dann immer klarer

Ich verstehe kein Wort, doch höre ich ihr Lachen
Beim Wiedersehn mit ihrem Geliebten – dem Leben
Ich schließe die Augen, recke mein Gesicht zum Himmel
Und schreie einen stummen Freudensschrei
17.7.08 17:06
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung